zurück zur vorherigen Seite
Rubriken: Vorspeisen und Salate, Vegetarische Gerichte, Beluga-Linsen, Berglinsen, Umbrische Linsen

Linsen-Gewürz-Salat mit Ziegenkäse

Linsen-Gewürz-Salat mit warmem Ziegenkäse

Zutaten

  • 400 g umbrische Linsen oder eine andere feine, kleine Sorte
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Korinthen oder Rosinen
  • 60 g Kapern
  • mindestens 4 kleine, runde Ziegenkäse
  • 2 Handvoll Rucola
  • ein paar Walnüsse
  • 40 g Apfelessig
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL gemahlenes Kurkuma
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL gemahlene Nelken
  • etwas frisch gemahlener Muskat
  • 1/4 TL Zimt
  • Salz

Zubereitung

Linsen nach Packungsanweisung sanft in Salzwasser köcheln. Dabei immer wieder Wasserstand kontrollieren, damit sie nicht anbrennen. Derweil Kapern abtropfen lassen. Walnüsse knacken und Kerne nicht zu fein hacken. Zwiebel schälen und in sehr feine Ringe oder Würfel schneiden. Rucola waschen und trockenschleudern. Korinthen oder Rosinen nicht zu fein hacken.

Die Gewürze mit dem Essig und dem Öl verquirlen. Dabei je nach Geschmack die verschiedenen Gewürze erst einmal vorsichtig dosieren. Nachwürzen des fertigen Salats ist immer noch möglich.

Ein Stück Alufolie auf ein Backblech legen. Die kleinen Ziegenkäse darauf platzieren und unter der heißen Grillschlange des Backofens ca. 2 Minuten grillen, damit sie warm werden und ein wenig anfangen zu zerlaufen.

Währenddessen Salatsoße mit den Linsen, den Kapern und den Walnüssen mischen. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Rucola und Salat auf Tellern anrichten. Die gegrillten Ziegenkäse obenauf setzen.

TIPP: Dies ist eine leicht abgewandelte Version eines Rezepts für orientalischen Linsensalat, das im ZEITmagazin erschienen ist. Der Salat schmeckt sehr würzig und fein. Anstelle des Ziegenkäses, der Rucola und der Walnüsse sind auch andere Zutaten denkbar, frische Feigen zum Beispiel oder Filets von rosa Grapefruit. Mit Schafskäsewürfel statt des gegrillten Ziegenkäses auch toll für ein Partybuffet!